SSV Hilden Anschreiben Vorstände DSGVO

An die Vorstandsmitglieder der im Stadtsportverband Hilden e. V. organisierten Sportvereine
Auskunftsverlangen gemäß Artikel 15 DSGVO

Sehr geehrte Damen und Herren,

das europäische Datenschutzrecht wird vereinheitlicht: Die Datenschutz-Grundverordnung der Europäischen Union (DSGVO) und das neue Bundesdatenschutzgesetz lösen vom 25. Mai 2018 an bisherige nationale Bestimmungen ab. Damit gehen Veränderungen für Organisationen einher, die personenbezogene Daten teilweise oder ganz automatisiert verarbeiten oder speichern. Somit sind auch Vereine/ bzw. Vereinsvorstände betroffen.
Der Stadtsportverband Hilden e. V. (SSV Hilden e. V.) speichert nur die Daten der Vereinsvorstände.

Hierzu gehören:

-Vorsitzende/r
-stellv. Vorsitzende/r
-Kassenwart/in
-Geschäftsführer/in
– ggf. Beisitzer/in

Wir haben die nachfolgend genannten personenbezogenen Daten zu Ihren Vorständen für die nachgenannten Zwecke wie beschrieben verarbeitet:

1. Ihre personenbezogenen Daten werden für die Durchführung des Mitgliedschaftsverhältnisses im SSV Hilden e.V. sowie im Rahmen der übergeordneten Fachverbände (Kreissportbund, Landessportbund) verarbeitet bzw. weitergeleitet.

2. Folgende personenbezogene Daten haben wir zu Ihren Vorständen verarbeitet:

a. Vorname, Nachname
b. Funktion
c. Anschrift (Straße, Hausnummer, PLZ, Ort)
d. E-Mailadresse und Telefonnummern des Vereins (Festnetz und/ oder Mobilnummer)
e. Datum des Verbandsbeitritts
f. Landesverbandszugehörigkeit/ Fachverbandszugehörigkeit
g. Bankverbindung (IBAN)

3. Die Daten wurden bei Ihnen unmittelbar im Rahmen des Aufnahmeverfahrens erhoben.

4. Die Ihre Person betreffenden Datenkategorien

Geschlecht, Vorname, Nachname, Geburtsdatum, Anschrift, Datum des Vereinsbeitritts,
wurden und werden für Zwecke der Einladungen zur Mitgliederversammlung/ Einladungen zu sportlichen Veranstaltungen/ Rechnungsstellung des Mitgliedbeitrages und im Rahmen des übergeordneten Kreis- oder Landesverbandes weitergeleitet:

5. Ihre Bankdaten wurden und werden gemeinsam dem Namen des Vereins /des Überweisenden, dem Verwendungszweck und dem Forderungsbetrag an die Sparkasse Hilden/Ratingen/Velbert zum Zwecke des Lastschrifteinzugs weitergeleitet.

6.1. Mit Beendigung der Mitgliedschaft werden die Datenkategorien 2.a. bis c. und f. gemäß den gesetzlichen Aufbewahrungsfristen weitere zehn Jahre vorgehalten und dann gelöscht. In der Zeit zwischen Beendigung der Mitgliedschaft und der Löschung wird die Verarbeitung dieser Daten eingeschränkt. Die Daten der übrigen Kategorien werden mit Beendigung der Mitgliedschaft gelöscht.

6.2. Die Datenkategorien b., g. und i. werden zum Zweck der Verbandschronik gespeichert. Der Speicherung liegt ein berechtigtes Interesse des SSV Hilden e. V. an der zeitgeschichtlichen Archivierung der Zusammensetzung der Hildener Sportvereine zugrunde.

7. Ihnen stehen unter den in den jeweiligen Artikeln genannten Voraussetzungen folgende Rechte zu:

– das Recht auf Berichtigung nach Artikel 16 DSGVO,
– das Recht auf Löschung nach Artikel 17 DSGVO,
– das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Artikel 18 DSGVO,
– das Widerspruchsrecht nach Artikel 21 DSGVO,
– das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde nach Artikel 77 DSGVO.

Mit freundlichen Grüßen

Der Vorstand des
Stadtsportverbandes Hilden e. V.